Die #Pfarrbezirke – les #Enclos_Paroissiaux

Eine bretonische Sehenswürdigkeit, die in keinem Reiseplan für eine Reise in die Bretagne fehlen sollte,  sind die umfriedeten Pfarrbezirke (franz. Enclos paroissial). Im 16. und 17. Jahrhundert wurden insbesondere im Nordwesten viele dieser, von einer Mauer umschlossenen (umfriedeten), Kirchengelände mit Friedhof gebaut. Vier charakteristische Bauwerke gehören zu einem Enclos:als Eingang dienten Triumphtore, zum Inneren gehören die Kirche , ein Beinhaus und ein Kalvarienberg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s