Der Wasserfall der Schluchtbewohner – #Gljufrabui

Der Gljúfrabúi oder Gljúfurárfoss ist ein 40 Meter hoher Wasserfall in Südisland.Der Wasserfall liegt etwa 600 Meter nördlich des größeren und bekannteren Seljalandsfoss am Þórsmerkurvegur, der Straße 249, die wie der Name besagt nach Þórsmörk führt. Von außen von der Straße ist vom Wasserfall nur die Fallkante und der obere Teil zu sehn. Dann verschwindet er in einer kurzen Schlucht, die begehbar ist. Gljúfur ist das isländische Wort für Schlucht und ein búi ist ein Bewohner. (c) wiki

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.