Kirche #St-Jeanne-d’Arc in #Rouen

Am Place du Vieux Marché wurde am 30. Mai 1431 Jeanne d’Arc verbrannt. Seit 1979 steht am Platz die Kirche Ste-Jeanne-d’Arc, die auch die Kirchenfenster der 1944 zerstörten Kirche St-Vincent aus dem 16. Jahrhundert aufnahm. (Quelle: wikipedia)

Diese moderne Kirche, die an der Stelle des Martyriums errichtet wurde, hat zwei Bedeutungen : zum einen soll die heilige Johanna verehrt werden, und zum anderen soll sie ein profanes Denkmal darstellen, um die Heldin zu ehren, die von der Nation jedes Jahr gefeiert wird. In Rouen finden die Feierlichkeiten an dem Sonntag statt, der dem 30. Mai am nächsten liegt.

Das Dach der Kirche versinnbildlicht von außen die Rauchwolken des Scheiterhaufens, das Gewölbe innen, die lodernden Flammen desselben. Höchst bemerkenswert sind die prächtigen Glasfenster (16. Jh) der Kirche Saint-Vincent, die 1944 den Bomben zum Opfer gefallen ist. (www.rouentourisme.com/default.asp?file=280 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s