#Borgarvirki #Island

Beim Borgarvirki handelt es sich um eine der wenigen bisher entdeckten Festungen in Island. Die Festung ruht in 177 m Höhe auf einem natürlichen Bollwerk aus Basaltsäulen zwischen dem See Vesturhópsvatn und dem Víðidalur. Die 10–15 m hohen Basaltsäulen bilden in sich schon einen festungsartigen Aufbau mit einer 5–6 m tiefen Senke in der Mitte und einer Öffnung nach Osten. Auf die Basaltsäulen hat man weitere Gesteinslagen von 1 bis 2 m Höhe und bis zu 30 m Länge aufgeschichtet. In der Mitte erkennt man Reste von ein bis zwei Hütten aus der Wikingerzeit. Die Festung stammt vermutlich aus dem 10. oder 11. Jahrhundert. Verschiedene Theorien existieren bzgl. Ursprung und Zweck dieser Festung, die genaue Bedeutung und Herkunft ist unklar. (c) wiki

2 Gedanken zu “#Borgarvirki #Island

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.