#Notre-Dame de #Saint-Bertrand-de-Comminges

Die Kathedrale entstand seit dem Ende des 11. Jahrhunderts. Vom romanischen Ursprungsbau sind noch das reich skulptierte Portal, das einschiffige Langhaus und der quadratische Westturm erhalten. Der Chor mit Kapellenkranz stammt vom Beginn des 14. Jahrhunderts. Der an der Südseite angefügte Kreuzgang hat drei romanische und einen gotischen Flügel.

Sehenswert ist im Innern der prachtvoll in Holz geschnitze Lettner und das Chorgestühl aus dem 16. Jahrhundert im Stil der Renaissance.(wiki)

Das ausgestopfte Krokodil sollte übrigen „Böses“ fernhalten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.